Kostenfreie Periodenprodukte

Wir, der AStA und die Gleichstellungskommission der Europa-Universität Flensburg, freuen uns, Euch kostenfrei Periodenprodukte zur Verfügung stellen zu können. Ihr findet sie in den Waschräumen der Frauen-, Unisex- und barrierefreien Toiletten der Universitätsgebäude. Wir bewahren ebenfalls einen kleinen Vorrat im AStA-Büro auf.

Unsere Produkte

Die von uns angebotenen Tampons und Binden erfüllen höchste Gütestandards. Bei der Auswahl achten wir darauf, dass Tampons und Binden aus 100 % BIO-Baumwolle hergestellt werden. Des weiteren sind sie chlorfrei gebleicht, biologisch abbaubar und kompostierbar. Die Verpackungen bestehen aus Papier oder Maisstärke. Mehr Informationen findest Du auf der Webseite des Herstellers.

Toxisches Schock Syndrom (TSS)

Bei der Verwendung von Periodenprodukten kann es zum Auftreten des toxischen Schock Syndroms kommen. TSS ist eine Infektion, die durch eine Veränderung der Vagina-Flora und die Bindung von Magnesium entstehen kann. Um das Risiko zu minimieren, ist es wichtig, dass Du Periodenprodukte regelmäßig wechselst. Wenn Du deine Periode hast und dich plötzlich krank fühlst, entferne das von dir verwendete Produkt und suche eine:n Ärzt:in auf. Informiere darüber, dass Du derzeit deine Periode hast und welches Produkt Du verwendest. Es ist jedoch auch möglich TSS unabhängig von Deiner Periode zu bekommen.

Alternative Periodenprodukte

Neben den von uns angebotenen Tampons und Binden, gibt es weitere nachhaltigere Alternativen. Wir wollen Euch im Folgenden auf einige aufmerksam machen.

Beschreibung: Menstruationstassen werden ähnlich wie ein Tampon eingeführt. Dadurch, dass sie den Muttermund umschließen, fangen sie Blut auf.

Preis: Ab 8€ im Einzelhandel und online

Wiederverwendbarkeit: Tassen sollen regel-mäßig für 5-10 Minuten in einem Topf gekocht werden. Dadurch werden sie wieder hygienisch sauber und Verfärbungen werden entfernt. Sie können mehrere Jahre genutzt werden.

Nutzungsanleitung: Um eine Tasse einzuführen drücke oder falte sie zusammen. Wenn Du sie eingeführt hast, stelle sicher, dass sie den Muttermund umschließt, zum Beispiel indem Du mit dem Finger einmal um die Tasse herum fühlst. Nach 12 Stunden muss sie spätestens entleert werden. Zum Entfernen, drücke die Tasse leicht zusammen, um das entstandene Vakuum zu lösen. Nun ziehe sie vorsichtig heraus. Du kannst sie in die Toilette entleeren und unter laufendem Wasser ausspülen.

Beschreibung: Stoffbinden werden wie her-kömmliche Binden genutzt, um das Blut außer-halb des Körpers aufzufangen.

Preis: Du kannst Stoffbinden selber nähen oder bei verschiedenen Anbietern kaufen. Ein 3er-Set Stoffbinden gibt es online schon für unter 20€.

Wiederverwendbarkeit: Die meisten Stoffbinden sind bei richtiger Pflege über mehrere Jahre nutzbar. Zur Reinigung sollten Stoffbinden erst per Hand mit kaltem Wasser und anschließend in der Waschmaschine gewaschen werden.

Nutzungsanleitung: Stoffbinden werden durch ein Druckknopf an den Flügeln angebracht, um sie an der Unterwäsche zu befestigen. Die Tragedauer ist individuell verschieden.

Beschreibung: Soft-Tampons und Schwämm-chen werden wie Tampons eingeführt. Während Du einen Soft-Tampon oder ein Schwämmchen trägst, kannst Du Geschlechtsverkehr haben.

Preis: Soft-Tampons ab 1€ pro Stück in Dro-gerien, Schwämmchen ab 4€ pro Stück online

Wiederverwendbarkeit: Bei Soft-Tampons handelt es sich um Produkte für den einmaligen Gebrauch. Schwämmchen jedoch können gründlich mit kaltem Wasser und ggf. etwas Essig ausgewaschen und danach wieder-verwendet werden.

Nutzungsanleitung: Um einen Soft-Tampon/ein Schwämmchen zu benutzen, führe es wie einen Tampon ein. Je nach Blutung kannst Du es bis zu 8 Stunden verwenden. Das Entfernen klappt am besten aus einer hockenden Position heraus.

Beschreibung: Periodenunterwäsche wird wie herkömmliche Unterwäsche getragen. Dabei fängt sie das Blut außerhalb des Körpers auf, was durch eine verstärkte Einlage möglich ist.

Preis: Zwischen 20€ bis 30€ online und im Einzelhandel

Wiederverwendbarkeit: Periodenunterwäsche wird nach dem Tragen in der Waschmaschine gewaschen und ist mehrere Jahre verwendbar.

Nutzungsanleitung: Periodenunterwäsche ziehst Du, wie der Name es suggeriert, wie deine normale Unterwäsche an. Je nach Blutung, muss die Unterwäsche 1 – 3 mal am Tag gewechselt werden.